Endlich. Die 2019 Honige können bestellt werden. Auf der Weide blühen die ersten Herbstzeitlosen. Die Bienen bereiten sich auf die finstere, blütenlose Zeit vor. Die erste Behandlung gegen die Varroa haben sie hinter sich. 2019 wird als schlechtes Bienen-Jahr in Erinnerung bleiben, zur Hauptblütezeit war das Wetter nasskalt. Der Honigertrag ist entsprechend gering, wenig Blütenhonig, wenig Sommerhonig, kein Waldhonig. Der eingebrachte Honig ist wunderbar süss und hat gehaltvolle Geschmacksnoten.

Novemberlicht. Aber, ja aber der Honig ist bereits ausverkauft...leider

Winter ist kurze Tage und lange Nächte